16.03.2015

Pudertöne bei jeder Wetterlage


Alle die in den nächsten Woche zu Hochzeiten oder anderen Feierleichten eingeladen sind, überlegen sich wahrscheinlich zur Zeit, ob sie zu frühlingshaft heiteren oder eher dunkleren Farben greifen, zu denen eventuell auch der Wintermantel noch getragen werden kann. Wir sind leider auch keine Wetterpropheten, aber wir können auch zu Farben raten, die sowohl bei Sonnenschein, als auch Regenwetter schön aussehen. Pudertöne lassen sich hervorragend kombinieren: Bei schlechtem Wetter mit grau und schwarz, bei Sonnenschein mit Pastellfarben. 
Das Kleid aus einem Mattcrepe könnt Ihr übrigens mit Ärmeln oder ärmellos haben und auch in den Farben Rose, Schwarz oder Grau.

Kleid  ab 210 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen