28.11.2014

Alles ist erleuchtet!



Momentan sieht unser Haus noch aus wie ein schlecht verpacktes Geschenk, denn vor drei Wochen wurden wir hinter einem unansehnlichen Gerüst versteckt. Und wie das so ist mit Bauarbeitern, wird man sie so schnell nicht mehr los, wenn sie mal angefangen haben zu werkeln. Trotzdem haben wir heute unser Weihnachtsfenster gebaut und den Laden dekoriert, weil ja am Sonntag der 1. Advent ist und Weihnachten mit grossen Schritten näher rückt. Ab morgen könnt Ihr bei uns also nach kleinen und grossen Geschenken stöbern oder euch auch selbst Geschenke aussuchen und dem Christkind dann auf den Wunschzettel schreiben.
Und die Bauarbeiter haben uns versprochen, dass sie ihr Gerüst nächste Woche wieder mitnehmen, dann darf unser Schaufenster auch richtig strahlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen